Bitte beachten Sie: Dieser Testbericht wird nicht mehr aktualisiert! Im Sommer 2015 hat sich NEU.at mit FriendScout24.at zusammengeschlossen. Dadurch verfügt jetzt FriendScout24 über eine noch größere Mitgliederkartei und Singles haben bei der aktuell größten Singlebörse Österreichs noch mehr Auswahl.

In Deutschland ist die Singlebörse „NEU.de“ noch vorhanden und kann nach Wunsch auch von österreichischen Singles genutzt werden.

Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 14,90 € pro Monat
  • Die weltweit größte Singlebörse
  • Außerhalb von Österreich unter den Namen „meetic“ oder „match“ bekannt
  • App für alle gängigen mobilen Geräte (Android, iOS, Windows) und Smartwatches
  • Daily6, Single-Events, Blog

  • Über 100 Millionen Registrierungen weltweit
  • 45 % weiblich
  • 55 % männlich

  • Eigenes Profil mit Foto erstellen
  • Auf Kontaktanfragen von Premium-Mitgliedern antworten
  • Eingeschränkte Suchfunktion
  • Andere Profile anschauen
  • Andere Mitglieder „anlächeln“
  • Plus-Mitglieder kontaktieren

  • Erweiterte Suchfunktionen
  • Chatten und Mails schreiben mit allen anderen Singles
  • Weitere Zusatzfeatures

Mitglieder: Neu.at ist für alle Singles geeignet

Neu.at ist die größte Singlebörse, die es im Netz gibt. Europaweit ist die Singlebörse als Meetic.com und weltweit als Match.com bekannt und zählt über 100 Millionen Registrierungen. Mehr als 5 Millionen deutschsprachige Singles sind bei Neu.at angemeldet, darunter 180.000 Österreicher.

Im Test ist uns relativ schnell aufgefallen, dass die Partnerbörse ein vielseitiges Publikum anspricht. Frauen und Männer aus allen Schichten sowie unterschiedlichsten Altersgruppen sind mit Profilen auf der Singlebörse vertreten. Das Verhältnis zwischen den Geschlechtern ist relativ ausgeglichen, was einen großen Pluspunkt darstellt.

Zudem ist der Schwerpunkt sehr breit gefächert. Wie unsere Erfahrungen zeigen, geht es dem Großteil der registrierten Singles um die klassische Partnersuche bzw. um die Suche nach der großen Liebe. Allerdings beschränkt sich das Portal längst nicht nur auf diesen Bereich. Im Test hat sich herauskristallisiert, dass es sich auch zahlreiche Singles finden, die vorrangig flirten möchten oder eine verpflichtungsfreie Beziehung suchen. Auf Neu.at kann also jeder Single sein Glück finden.

Anmeldung und Funktionen

Die Anmeldung verläuft ziemlich schnell und beinhaltet nicht nur Standardfragen wie Wohnort und Nickname, sondern auch einen optionalen Fragebogen mit Fragen rund um Ihre Interessen, Vorlieben und Lebensstil. Unser Tipp: Nehmen Sie sich Zeit und beantworten Sie die Fragen, so können Sie mehr Aufmerksamkeit anderer Singles auf sich ziehen.

Zusätzlich zu den typischen Funktionen wie Umkreissuche, Profilbesucher, Favoriten, hat Neu.at mit den „Daily 6″ eine gute Matching-Funktion eingebaut. Dadurch werden Ihnen täglich sechs Partnervorschläge gemacht. Mit etwas Glück finden Sie dort auf Anhieb sehr interessante Profile, mit denen Sie Kontakt aufnehmen können. Sie können allerdings alle sechs Profile “ablehnen”. Das ist auch ein Fortschritt, denn so tastet sich das Matching-System immer mehr an Ihre Vorlieben heran und kann Ihnen dann genauere und passendere Partnervorschläge machen.

Für all diejenigen Singles, die Flexibilität bei der Partnersuche schätzen, bietet Neu.at mobile Apps für alle gängigen Smartphones (Android, iOS, Windows), Tablets und Smartwatches.

Ist die Nutzung von Neu.at kostenlos?

Nach der Registrierung bei Neu.at ist erstmal eine Vielzahl an Funktionen kostenlos. Unter anderem kann man sich ein eigenes Profil mit Foto erstellen, Singles suchen, andere Profile anschauen und die Mitglieder “anlächeln”. Sie können zwar auch von Premium-Mitgliedern angeschrieben werden, aber um zu antworten, müssen Sie selbst Premium-Mitglied werden.

Als Premium-Mitglied können Sie dann Mails lesen und senden und mit anderen Singles chatten. Die Preise sind im mittleren Bereich anzusiedeln:

Premium-MitgliedschaftPlus-Optionen
6 Monate: 14,90 €/Monat (Gesamtpreis 89,40 €)
3 Monate: 19,90 €/Monat (Gesamtpreis 59,70 €)
1 Monat: 34,90 €
„Alle dürfen mir schreiben“ ab 9,90 €/Monat
Premium für Mobile-Dienste 4,90 €/Monat

Unser Fazit nach dem Test

Neu.at hat nicht nur in unserem Test gut abgeschnitten. Auch eine N-TV Kundenbefragung (Urteil: “gut”) bestätigt, dass die Singlebörse für Qualität steht.

Noch viel mehr interessiert jedoch, wie erfolgreich die Partnersuche verläuft. Die Neu.at Erfahrungen ehemaliger Mitglieder bestätigen die hohe Qualität der Plattform: Wenn sie wieder Single wären, würden sie sich erneut anmelden. Neu.at veröffentlicht im Übrigen Erfolgsstorys, die von echten Usern stammen. Viele Paare schildern darin, wie sie über Neu.at zusammengefunden haben. Derartige Aussagen sind im Endeffekt das Wichtigste und entsprechen unserem Eindruck von der Singlebörse.

Aus unserer Erfahrung setzt die Singlebörse auf ein zuverlässiges Prüfungsverfahren. Es werden ausschließlich geprüfte Mitgliederprofile zugelassen. Hierdurch wird ausgeschlossen, dass Mitglieder mit so genannten Fake-Profilen in Berührung kommen. Zudem legen die Betreiber der Singlebörse großen Wert auf Datenschutz. Singles können sich also mit gutem Gewissen anmelden und auf Partnersuche begeben.

1 Kommentar zu „NEU.AT im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen“

  1. wollte das mal ausprobieren bevor ich bezahle aber man kann sich nicht mal anmelden weil man dann auf neu.DE kommt da ich in Österreich wohne ist deutschland uninteressant für mich schade

Hier können Sie über Ihre Erfahrungen berichten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top