Bewertung

ab 19,90 €

Beschreibung

  • Die größte Casual-Dating-Agentur Europas, gegründet 2008
  • Diskrete Suche über Kontaktvorschläge
  • Schutzfunktion für eigene Fotos vorhanden
  • Mitglieder mit überdurchschnittlich hohem Niveau
  • Viele Testsiege und Empfehlungen in bekannten Medien
  • Apps für Android und iOS verfügbar

Mitglieder

  • Rund 650.000 registrierte Österreicher
  • Über 36 Millionen Registrierungen weltweit
  • 48 % weiblich
  • 52 % männlich
C-Date jetzt kostenlos testen! C-Date im Test

Bewertung

ab 19.90 €

Beschreibung

  • Casual-Dating-Portal mit den aktivsten Mitgliedern, gegründet 2015
  • Höhere Erfolgschancen für Männer dank neuem Konzept
  • Manuelle Profilverifizierung
  • Keine Karteileichen: Kostenlose Profile von Männern werden nach einer 4-wöchigen Testphase gelöscht

Mitglieder

  • Rund 80.000 registrierte Österreicher
  • 42 % weiblich
  • 58 % männlich
TheCasualLounge jetzt kostenlos testen! TheCasualLounge im Test

Bewertung

ab 59,- € für 675 Credits

Beschreibung

  • Seitensprung-Agentur von Friendscout24 GmbH, gegründet 2011
  • Schönes, geheimnisvolles Design
  • Fotos können mit einer Maske verschleiert werden
  • Zahlung mit Credits, es gibt kein Abo!
  • Viele Gratis-Funktionen (auch das Beantworten von Mails)
  • Mobile Version des Portals ist sehr gut gemacht

Mitglieder

  • Rund 75.000 registrierte Österreicher
  • Über 850.000 deutschsprachige Mitglieder insgesamt
  • 68 % männlich
  • 32 % weiblich
Secret.at jetzt kostenlos testen! Secret.at im Test

Bewertung

ab 9,90 €

Beschreibung

  • Große Erotik-Community für die Suche nach privaten Sexkontakten, gegründet 2005
  • Breite Nutzergruppe: Singles, Verheiratete, Swinger, BDSM, Transsexuelle …
  • Über die Kontaktsuche hinaus gibt es zahlreiche Funktionen zum Ausleben von Erotik jeglicher Art
  • Regionale Übersichten über aktuelle Offline-Events, Swinger-Clubs und andere erotische Dienstleister
  • Sex-Forum, Gruppen, Chat, Videos der Mitglieder und viel mehr
  • Entfaltungsmöglichkeiten für Akt-Fotografen, -Models und Amateure
  • Noch keine App vorhanden, dafür ist die mobile Version des Portals ganz gut gelungen

Mitglieder

  • Rund 200.000 registrierte Österreicher
  • Über 2,5 Millionen deutschsprachige Mitglieder insgesamt
  • 39 % männlich
  • 30 % weiblich
  • 31 % Paare
JOYclub jetzt kostenlos testen! JOYclub im Test

Bewertung

ab 19,83 €

Beschreibung

  • AdultFriendFinder ist das weltweit größte Portal für Sexkontakte, gegründet 1996
  • Viele Features: Videos, Live-Cams, Forum, Blogs usw.
  • Leider gibt es bei AdultFriendFinder viele Fakes und gewerbliche Damen

Mitglieder

  • Rund 260.000 registrierte Österreicher
  • Über 70 Millionen Registrierungen weltweit
  • 15 % weiblich
  • 85 % männlich
AdultFriendFinder jetzt kostenlos testen! AdultFriendFinder im Test

Erotik-Kontakte im Internet finden

Wenn Sie auf der Suche nach aufregenden Erotik-Kontakten sind, raten wir Ihnen, sich im Internet umzuschauen. Das Internet ist genau der richtige Ort dafür, weil es sehr viele Möglichkeiten bietet, neuen Menschen zu begegnen. Inzwischen gibt es in Österreich viele Dating-Agenturen, mit deren Hilfe Sie in kurzer Zeit viele nette erotische Kontakte aus Ihrer Umgebung finden können.

Es ist ganz egal ob Sie Single oder verheiratet sind: Online wird jeder fündig. Einige Agenturen für Erotik-Kontakte legen ihren Schwerpunkt ganz speziell auf die Seitensprung-Suche, andere hingegen auf lockere Dates für ungebundene Leute oder Pärchen, die etwas Neues ausprobieren wollen.

Online auf Gleichgesinnte treffen

Im Internet können die Menschen mit unterschiedlichsten Vorlieben und sexuellen Fantasien ziemlich schnell auf Gleichgesinnte treffen. Bei den Online-Agenturen für Erotik-Kontakte sind hunderttausende Mitglieder aus Österreich registriert. Die Suche verläuft viel schneller und einfacher als im realen Leben, weil alle Mitglieder der erotischen Portale das gleiche Ziel haben – Sie suchen Spaß und ungezwungene Dates. Sie können oft, schon im Profil der Mitglieder sehen, welche sexuellen Präferenzen diese haben.

Erotische Kontakte für Singles

Damit Sie sich für die richtige Agentur für erotische Kontakte entscheiden können, müssen Sie die Unterschiede kennen.

Bei den Kontakt-Agenturen, bei denen die meisten Mitglieder single sind und nach einem One-Night-Stand suchen, verläuft die Suche meist auf eigene Faust, mit Hilfe von einer Suchfunktion: Sie können in Ihrem Umkreis nach Mitgliedern mit bestimmten äußerlichen und sexuellen Eigenschaften suchen. Sie können jedes beliebige Profil aus den Suchergebnissen aufrufen und alle Personen, die Ihnen gefallen, kontaktieren.

Erotik Kontakte für Verheiratete

Bei den Agenturen, bei denen eher die Seitensprung-Kontakte im Fokus stehen (vgl. C-Date), verläuft die Suche etwas anders.

Für verheiratete Menschen, die nach Abwechslung suchen, ist es sehr wichtig, dass sie unerkannt bleiben. Aus diesem Grund funktionieren viele Agenturen für Erotik-Kontakte nach dem Prinzip der Partnervorschläge. Die Mitglieder, die gleiche sexuelle Vorlieben teilen und ähnliche Ansprüche an den Sexualpartner haben, werden einander vorgeschlagen.

Auf diese Weise können die Agenturen für Erotik Kontakte sicherstellen, dass die Mitgliederprofile ausschließlich von passenden sexuellen Partnern besucht werden. Außerdem hat man die Möglichkeit Fotos und manche Profilinformationen nur für Vertrauenspersonen sichtbar zu machen, so dass man keine Angst haben muss, von Bekannten zufällig erkannt zu werden.

Warum lohnt es sich Erotik Portale zu vergleichen?

In Österreich gibt es heutzutage sehr viele Erotik-Kontaktportale, die sich nach ihren Preisen und Leistungen voneinander unterscheiden. SinglebörsenCheck hat für Sie alle wichtigsten Informationen über die besten Erotik-Treffs übersichtlich dargestellt. So können Sie sofort sehen, welche Besonderheiten diese haben und sich für ein bestimmtes Portal entscheiden.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, mehrere Erotik-Dating-Portale kostenlos zu testen. So können Sie am besten entscheiden, welche Agenturen Ihrem Geschmack entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.