C-Date im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

Unsere Bewertung

ab 19,90 €
Besonderheiten
  • Die größte Casual-Dating-Agentur Europas, gegründet 2008
  • Diskrete Suche über Kontaktvorschläge
  • Schutzfunktion für eigene Fotos vorhanden
  • Mitglieder mit überdurchschnittlich hohem Niveau
  • Viele Testsiege und Empfehlungen in bekannten Medien
  • Apps für Android und iOS verfügbar
Mitglieder
  • Rund 985.000 registrierte Österreicher
  • Über 39 Millionen Registrierungen weltweit
  • 48 % weiblich
  • 52 % männlich
Kostenlos
  • Für Frauen alles kostenlos!

Für Männer:

  • kostenlos anmelden
  • Kontaktvorschläge erhalten
Kostenpflichtig

Für Männer:

  • Fotos anschauen
  • Nachrichten versenden
C-Date jetzt kostenlos testen!

Was ist C-Date?

C-Date ist die größte Agentur für diskrete Vermittlung von privaten erotischen Kontakten in Österreich. Der Name „C-Date“ kommt von „Casual-Date“, was soviel wie lockeres, verpflichtungsfreies Treffen bedeutet.

C-Date ist vor allem bei verheirateten Menschen beliebt, die ihre Suche nach einem Seitensprung möglichst anonym angehen möchten. Aber auch Singles sind auf dem Portal vertreten und zwar solche, die momentan wenig Interesse an einer seriösen Beziehung haben und ihr Sexualleben durch gelegentliche Kontakte bereichern möchten.

Dank massiver Werbung in Frauenzeitschriften ist die Geschlechter-Verteilung im Premium-Bereich von C-Date beinahe ausgeglichen, so dass für alle Mitglieder gute Chancen bestehen, fündig zu werden. Zudem ist das Portal sehr dezent gestaltet und zielt auf ein niveauvolles Publikum ab, was zusätzlich für eine gute Frauenquote sorgt.

Wie funktioniert C-Date?

  1. Anmeldung: Die Anmeldung nimmt nur wenige Augenblicke in Anspruch und beinhaltet Angaben wie Geschlecht, Beziehungsstatus, Suchregion und Email-Adresse. Nach der Registrierungsbestätigung gelangen Sie in Ihren persönlichen Bereich und können Ihr Profil mit Angaben zu erotischen Vorlieben und nach Wunsch auch mit Fotos vervollständigen.
  2. Partnersuche über Kontaktvorschläge: Die Suche nach geeigneten Partnern verläuft über anonymisierte Kontaktvorschläge. Anhand von Ihren Suchkriterien und angegebenen Vorlieben werden Ihnen Partner vorgeschlagen, die in Ihr Suchschema passen. Die Kontaktvorschläge werden täglich mit neuen potentiellen Partnern ergänzt.
  3. Kontaktaufnahme: Sie können Ihre Kontaktvorschläge über das interne Mail-System anschreiben oder auch die Live-Chat-Funktion nutzen, wenn der gewünschte Kommunikationspartner gerade online ist.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Für gebundene Menschen, die nach einem Seitensprung suchen, ist Diskretion sehr wichtig. Genau das ist der Grund, warum C-Date auf Kontaktvorschläge setzt. Das Prinzip der Kontaktvorschläge unterstütz die Anonymität der Nutzer, da das eigene Profil nur von denjenigen Mitgliedern abgerufen werden kann, die zu eigenen Suchvorstellungen passen. Ihr Profil bleibt vor Personen anderes Geschlechtes, abweichendes Alters, mit unpassenden Vorlieben verborgen.

Zudem können Sie bei C-Date.at verwalten, ob Ihre Profil-Bilder sofort für alle Kontaktvorschläge sichtbar gemacht werden oder nur für bestimmte Mitglieder, die Ihr Vertrauen erwecken. Somit entscheiden Sie selbst, mit wem Sie Ihre persönlichen Inhalte teilen und haben volle Kontrolle über Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie nicht so sehr auf Anonymität bedacht sind, gibt es ähnliche Seiten wie C-Date, aber mit freier Mitgliedersuche und vielen zugänglichen Bildern, z.B. Joyclub.

Welche Funktionen sind kostenlos?

Frauen, die auf der Suche nach einem Mann sind, können den gesamten Umfang von C-Date vollkommen kostenfrei nutzen.

Männer können bei C-Date nur den begrenzten Testzugang kostenlos nutzen. Der kostenlose Testzugang beinhaltet folgende Funktionen:

  • Profil Erstellung
  • täglich neue Kontaktvorschläge
  • begrenzte Ansicht von anderen Profilen

Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern ist nur im Rahmen einer Premium-Mitgliedschaft möglich. Zudem können Premium-Nutzer alle freigegebene Fotos ihrer Partnervorschläge sehen und ihre Lieblingskontakte als Favoriten speichern.

Kosten für die Premium-Mitgliedschaft:

  • 12 Monate: 19,90 € / Monat
  • 6 Monate: 29,90 € / Monat
  • 3 Monate: 39,90 € / Monat

Kündigung der Premium-Mitgliedschaft

Die Premium-Mitgliedschaft ist ein Abo und verlängert sich bei Nicht-Kündigung automatisch um den gewählten Zeitraum. Die Kündigung ist 14 Tage vor Ablauf in schriftlicher Form, z.B. per Email oder Post, einzureichen.

Für manche Vertragsverhältnisse besteht auch die Möglichkeit online zu kündigen. Schauen Sie einfach in Einstellungen Ihres Accounts nach, ob in Ihrem Fall eine Online-Abwicklung der Kündigung möglich ist. Bitte nicht mit Löschung des Profils verwechseln! Merken Sie sich folgende Regel, die auch für andere Online-Accounts gilt: Erst kündigen, dann Profil löschen.

Wenn eine automatische Verlängerung nicht in Ihrem Interesse ist, kündigen Sie einfach sofort nach Vertragsabschluss zum Ende der Laufzeit. Dann können Sie Ihre Premium-Mitgliedschaft während des gewählten Zeitraums nutzen, laufen aber keine Gefahr, die Kündigungsfrist zu versäumen.

Fazit: Gute Erfolgschancen beim Casual-Dating-Marktführer

Als größte Casual-Dating-Agentur bietet C-Date.at sehr gute Erfolgschancen und hilft vielen Österreichern dabei, ihre geheimen erotischen Fantasien auszuleben. Die Beliebtheit des Portals und die große Nutzerzahl sprechen eindeutig für den Anbieter.

Die Seite ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut und einfach zu bedienen. C-Date wurde mehrfach ausgezeichnet und kooperiert mit PRO7 und Sat1. Durch die Nennungen in diversen Frauenzeitschriften und der seriösen Presse wird nochmals deutlich, dass es ein seriöses Unternehmen ist.  Die Erfahrungen anderer Testportale mit C-Date werden ganz ähnlich geschildert.


Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

27 Reaktionen auf “C-Date im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

  1. Hallo an alle!
    Hat jemand auch positive Erfahrungen gemacht? Spricht durch eine Premium-Mitgliedschaft antworten Frauen auf Mails und zeigen sie auch Interesse für einen Date oder ist es wieder eine reine Abzocke?
    Danke!

  2. Ergänzung zum 7. Mai 2017 um 13:06 !
    Habe nun probiert per Mail Kontakt aufzunehmen mit c-date, es war keine Einsicht da !
    Jetzt habe ich probiert mich nochmals neu anzumelden und siehe da die jahres Mitgliedschaftsgebühr beträgt nun 29,90€.
    Wahr mir sicher das ich damals 19,90€ bei der Anmeldung gesehen habe. Beweise das aber mal als User. Man lernt dazu, was heißt bei jeder Anmeldung werde ich künftig auch noch einen Screenshot machen müssen.
    Also passt gut auf, und viel Glück noch.

  3. ACHTUNG!
    Auf C-Date sind Fake-Profile unterwegs. Dahinter steckt immer eine gewisse Natalya. Es funktioniert so: Du wirst gleich aufgefordert deine Mailadresse bekannt zu geben, da SIE nur sehr selten auf dieser Plattform ist. Schreibst du ihr dann deine Mailadresse, bekommst du wirklich eine Antwort und es entwickelt sich ein reger, mehrere Wochen dauernder Schriftverkehr. Von großer Liebe, Traummann u.v.m. wird erzählt und schlussendlich kommt die Bitte: Kannst du mir beim Kauf der Flugtickets helfen. Ich habe zweimal zufällig den ganz gleichen Schriftverkehr mit dieser „Natalya“ gehabt. Also Jungs: Macht euch keine großen Hoffnungen wenn Liebesbriefe aus Russland kommen!

  4. Die Jahresgebühr hätte nach meiner Auswahl auf 238,80 kommen sollen, abgebucht wurden mir aber 358,80 Euro ?
    Sogleich habe ich meinen Rücktritt des Abos per Mail bekannt gegeben, bin gespannt wie man das sieht !?
    Nicht vergessen in so einem Fall immer alles mit protokollieren. Es gilt Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) gem. WKO

  5. Würde sehr aufpassen bei der Anmeldung. Die Kosten sind für Männer schnell im 3-stelligen Bereich

  6. Hallo,
    im Zuge der Emanzipation wäre es doch nur fair, wenn auch Frauen für Ihre Dienste zahlen dürften …. sohin auch die Männer nur noch die Hälfte bezahlen müßten …
    Fred

  7. Hallo Rebecca,

    das könnte daran liegen, dass diese Nutzer keine Premium-Mitglieder (mehr) sind und Ihre Nachrichten nicht (mehr) beantworten können.

    Es könnte aber auch ein technisches Problem sein. In diesem Fall können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen, weil wir als ein reines Informationsportal keinen Zugriff auf die Mitgliederdatenbank von C-Date haben. Kontaktieren Sie am besten direkt den Kunden-Service von C-Date: service@c-date.at

    Wir hoffen, dass Ihr Problem schnell gelöst wird und Sie bald mit allen Ihren Kontakten schreiben können.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr SinglebörsenCheck-Team

  8. Ein Hallo dem Check-Team,

    ich habe festgestellt, dass einige Profil-User, mit denen ich in Kontakt getreten bin, meine Nachrichten, die ich sende, einfach nicht mehr erhalten. Woran kann das liegen?

    Danke für Ihre Hilfe,

    MfG
    Rebecca

  9. Hallo,
    ich kann mich mit keiner meiner Mailadressen anmelden! Es kommt entweder geben sie eine gültige Adresse ein oder die Mail existiert!
    Keine meiner Mailadressen existiert auf ihrer Seite bereits!!!
    Mail an das Service geschrieben, kommt nur eine Automatische Mail zurück!!
    Wäre nett wenn sich wer darum kümmern würde !
    MfG
    Andrea

  10. Hallo, ich habe versucht mich anzumelden, und meine Email Adresse scheint schon zu existieren, eine Neuanmeldung ist nicht möglich. Es kann sein, dass ich vielleicht einmal vor ein paar Jahren angemeldet war, daher habe ich die „Passwort vergessen“ Funktion ausprobiert. Das funktioniert aber auch nicht, bekomme kein Mail zur Wiederherstellung. Bin jetzt ratlos, was kann ich machen? Vielen Dank für die Hilfe.

  11. Hallo Mia,

    haben Sie vielleicht bei der Anmeldung falsches Geschlecht angeklickt? Denn die Nutzung für Frauen ist 100 % kostenlos.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr SinglebörsenCheck

  12. Hallo Martina,

    erotische Portale haben massiv mit dem Scammer-Problem zu kämpfen. Aus diesem Grund werden Frauen-Profile vom Cdate-Team geprüft und bei einem Verdacht blockiert. Es könnte sein, dass das Team bei Ihrem Profil unglücklicherweise ein Fake vermutet und es aus diesem Grund deaktiviert hat, so dass sie keine Emails mehr versenden konnten. Bitte schauen Sie in Ihren älteren Emails nach, ob Sie vielleicht eine Benachrichtigung zur vorübergehenden Deaktivierung und weiterer Vorgehensweise bekommen haben.

    Dass Ihr gelöschtes Profil noch im System bleibt, finden wir seltsam. Vielleicht handelt es sich um einen technischen Fehler.
    Hier ist die aktuelle Email von Cdate zum Abgleich: service@c-date.at

    Freundliche Grüße,
    Ihr SinglebörsenCheck

  13. Ich war ca. 2,5 Monate aktiv, dann bemerkte ich, dass ich keine persönliche Nachrichten mehr abschicken kann. Vielleicht werden Frauen, da sie nichts zahlen müssen, nach einiger Zeit gesperrt?
    Da sich das ServiceTeam nicht meldete nach meine Kontaktaufnahme, habe ich mein Profil gelöscht und wollte mich neu anmelden. Das war nicht möglich: Ich erhalte noch immer -Tage nach meiner Löschung- bei Neuregistrierung die Mitteilung, dass diese Email bereits existiert, und erhalte von einem männlichen Mitglied, den ich kennengelernt hab, auch die Rückmeldung, dass mein Profil weiterhin sichtbar und aufrufbar ist. Wenn ich jedoch versuche, mich mit meiner Email und Kennwort einzuloggen, erhalte ich die Mitteilung, dass dieses Profil gelöscht wurde…

    Das würde auch erklären, warum mir einige Männer berichtet haben, dass die meisten Frauen, die sie versuchten zu kontaktieren, nicht melden. Da gibt es Geisterprofile, die Menschen sind der Meinung, dass sie gelöscht haben (Login ist ja auch nicht mehr möglich), aber die Daten bleiben erhalten und täuschen viele Mitglieder vor!

  14. Achtung: einmal als Premium Mitglied registriert ist es kaum mehr möglich die Mitgliedschaft zu stornieren. Ich versuche jetzt schon seit Wochen meine Mitgliedschaft zu stornieren – leider erfolglos.
    Man muss ein eigenes Kündigungsformular herunterladen. Leider ist dies nicht in PDF Format, und bisher habe ich es auch nicht geschafft es in ein leserliches Format zu übertragen.
    Obwohl ich via Email meine Absicht zu stornieren mehr als deutlich klargemacht habe und mein Account durch Bekanntgabe meiner C-date ID und meines Benutzernamens eindeutig zu identifizieren ist, war eine Kündigung bisher erfolglos.
    Für mich drängt sich der starke Verdacht auf, dass hier einfach abgezockt werden soll

  15. Hallo Gerald,

    Sie können mit Ihren Kontakten ganz normal Ihre Telefonnummer oder Email-Adresse austauschen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihre SinglebörsenCheck-Redaktion

  16. Hallo Stephan,

    das können Sie leider nicht sehen. Aber Sie können sehen, wer Ihr Profil besucht hat und ob eine Person online ist. Wenn etwas davon zutrifft, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Person die Nachricht gelesen hat.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr SinglebörsenCheck-Team

  17. Hallo Tim,

    sie buchen den Gesamtbetrag ab.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr SinglebörsenCheck-Team

  18. Hallo Sibylle,

    wenn Sie damals Ihr altes Profil nicht gelöscht haben, können Sie sich nicht mit derselben Email-Adresse neu registrieren. Wenn Sie Ihr altes Passwort vergessen haben, klicken Sie in der Login-Maske auf „vergessen“, dann wird Ihnen eine Email mit der Vorgehensweise zur Wiederherstellung Ihres Passworts zugeschickt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr SingleboersenCheck-Team

  19. Hallo liebes Team, ich hab mich früher einmal unter derselben Emailadresse bereits angemeldet gehabt und jetzt nimmt das System meine Anmeldung nicht mehr?!

    Danke für Ihre rasche Hilfe

    MfG
    Sibylle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.